Review: Serial Experiments Lain

Serial Experiments Lain ist aus dem Jahre 1998 und kommt aus dem Hause Satellite. Der Anime hat 13 Episoden.

Inhalt

Mit Computern und der virtuellen Welt hat die 13jährige Lain Iwakura nichts am Hut. Eines Tages ereignet sich jedoch ein seltsamer Vorfall, der ihr Interesse an „The Wire“, der vernetzten Welt weckt. Obwohl sich ihre Mitschülerin Chisa vor Kurzem das Leben genommen hat, erhält Lain von eben dieser eine kryptische E-Mail, die sie in die Welt jenseits des Bildschirms entführt. Plötzlich sieht sich das junge Mädchen von mysteriösen Männern verfolgt und entdeckt immer mehr Zeichen der digitalen Welt in der Realität. Das, was sie aber am meisten beschäftigt, ist die Frage, ob eine Tote vielleicht doch Mails schreiben kann…




Animation

Die ist wirklich alt und grottig.

Extra

Die Extra werden nicht bewertet

Eigene Meinung

Ganz ehrlich, ich werde nun schweigen, sonst hört man mich nur meckern. Ich hab den Anime abbrechen müssen. Deswegen ist meine Meinung so wohl nur noch neben Sache.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lexikon: Anime

Einkauf Oktober 2017

Einkauf vom Mai 2018