Einkäufe August 2014

Hey Leute,
es ist mal wieder Ende des Monats bzw der neue Monat hat angefangen und somit wird es wieder Zeit, das ich euch meinen neusten Errungenschaften präsentiere.

Yamada-kun & the Seven Witches Band 2 von Miki Yoshikawa - Ich mag diese Reihe total gerne. Sie ist einfach nur lustig und ich kann einfach nicht verstehen, wie Carlsen, diesen Manga unter Action stecken können.

Nisekoi Band 2 von Naoshi Komi - Ich finde es nach wie vor sehr lustig, wie Raku und Chitoge sich verhalten.

My little Monster Band 3 von Robico - Die beiden :D Achja, die können sich einfach nicht entscheiden zwischen Liebe oder nicht. Das ist so lustig anzusehen.

Fashion Affairs von Rin Narusaka - Boys Love im Modelbusiness. Etwas was es so nochnicht gegeben hat und mag diesen Einzelband. Ein toller Zeichenstil und eine tolle Story.

Egoistic Blue von Mio Tennohji - Noch ein Boys Love Einzelband. Diesesmal ist es sogar etwas untypisch Boyslovig weil es zum Teil in Europa abspielt. Dennoch ich finde der Manga ist gelungen und hat auch eine tolle Story.

B.A.D Band 2 von Sousou Sakakibara, Keishi Ayasato & Kona - Puhh, was für ein Ende. Ich hätte gehofft, das dieser noch ein Band mehr hat aber dies nicht nunmal nicht der Fall. Nichtsdestrotz ist es der Manga wahnsinnig gut.

1001 Knights Band 1 von Yukiru Sugisaki - Als erstes dachte ich, dies sei ein Aladdinverschnitt aber dies ist nicht so sondern es ist besser. Es geht um die beiden Zwillinge Naight und Yuta, die eine Detektei vertrieben, neben der Schule und eines Tages fällt das Geld vom Vater aus und die beiden müssen sich auf die Suche nach ihm machen. So beginnt die Story anzurollen. Ein toller Anfang. Mit ShoCo Card in der ersten Auflage.

Ganz verschieden gleich Band 1 von Nozomu Hiiragi - Ich hab mich so köstlich amüsiert. Ein so lustiger Boys Love hab ich schonlange nichtmehr gelesen. Kann ich nur empfehlen.

Zu jung für die Liebe Band 2 von Kanan Minami - Achja, er entwickelt Gefühle für sie aber will es nicht wahr haben. Das ist so lustig :D

Verlangen nach Liebe von Kozue Chiba - Eine Kurzgeschichtensammlung, was etwas nettes für zwischendurch.

Programm: 100% Liebe Band 1 von Kayoru - Die erste Serie von Kayoru mit SciFi Einschlag. Der Zeichenstil ist wie immer super und die Story war auch gut.


Hoffentlich stellt Tokyopop, das neue Programm noch vor. Dann präsentiere ich da meine Highlights, die ich kaufen werde und ansonsten bin ich ab heute in einer Challenges dabei. Ein Jahr, 15 Mangas und ich freu mich drauf, wird bestimmt nett ;)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anime Review: Servamp

Lexikon: Anime

Anime Review: Tenjo Tenge