Never ever Love

So Hallööchen zusammen,

hier kommt nun eine von zwei Reviews.

Daten
Titel: Never ever Love
Originaltitel: Dounimonnai Soushisouai
Mangaka: Papiko Yamada
Erscheinungsjahr: 2011 (JP), 2014 (DE)
Verlag: Ichijinsha (JP), EMA (DE)
Genre: Boys Love
Altersempfehlung: kA
Preis: 7,50 Euro
Handlung
Genji und Keita kennen sich schon seit ihrer Kindheit und sie gingen auch zusammen auf die Grundschule. Bis eines Tages Keita, die Schule wechselt und aus Genji's Nähe verschwindet.

Doch einige Jahre später taucht Keita wieder auf und besucht nun die gleiche Oberschule mit Genji zusammen.  So nah sich die beiden auch sind, so fern voneinander sind sie sich auch.

Somit beginnt ein amüsantes Katz und Maus Spiel zwischen den beiden. Schlielich ziehen sich Gegensätze an.
Fazit
Es ist wirklich ein amüsanter und toller Manga.  Dies ausnahmsweise mal in einem schönen Dialekt ist, was näturlich nicht toll findet aber ich fand es einfach mal was anders, als sonst so. Er ist einfach mal erfrischend anders ;)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anime Review: Servamp

Lexikon: Anime

Anime Review: Tenjo Tenge