Einkauf vom Februar 2015

Hallöchen miteinander,

ich bin erstens ein paar Tage zu spät dran, um meinen Einkauf zu bewerten und zweitens frag ich mich manchmal, wieso ich mir noch die Mühe mache hier weiterzuschreiben. Dennoch ich bin noch mitten in einer Challenges und diese werde ich zu Ende bringen aber jetzt erstmal das Update.

Mann ohne Liebe von Kano Miyamoto - Es war mal wieder ein toller Einzelband, mit tollen Kurzgeschichten, die mit Vanilla Star zusammen hingen.

Schattenarie Band 1 von Anne Delseit & Zofia Garden - Den Manga hab ich mir einfach blindgekauft und ich muss sagen, das dieser mir echt gut gefallen hat, obwohl ich nicht so der Fan von den deutschen Mangakas bin.

Minimum Band 1 von Maya Miyazaki - Ganz ehrlich, die Mangaka arbeitet sehr gerne mit viel Fanservice und nackter Haut aber hier ist sogar n Story dabei. Es hat mir sogar besser gefallen, wie der Einzelband, der Mangaka.

Cosplay Detective von Maya Miyazaki/Ryo Kurashina - Es gab 8 tolle Farbseiten und dafür war der Manga auch n Euro teuerer, wie alle anderen. Bei der Mangaka sehen ihre Figuren gleich aus, da könnte man meinen, das man die Zwillingsschwester von der Minimum Figur vor sich hätte.

Rhaposody in Heaven Band 1 von Kanan Minami - Tada, es geschieht gleich mal alles aufeinmal. Das ist so Shojo Typisch, was etwas nervig ist. Der Zeichenstil ist hier noch total unausgereift aber auch garnicht so schlecht.

Servamp Band 6 von Strike Tanaka - Die Reihe ist wirklich toll. Bei diesem Band waren zum Teil die Sprechblasen verkehrt herrum, sodass man alles auf dem Kopf lesen musste aber dies ist halb so wild.

Junjo Romantica Band 17 von Shungiku Nakamura - Ja, Junjo Romantica, da muss ich nichtsmehr zu sagen, kennt jeder und liebt auch jeder.

Ein wirklich schlimmer Sommer von Chiyori - Das war wirklich mal ein Shojo Manga, der genau nach meinem Geschmack war. Es war total im Slice of Life Genre, es war packend und total schön, Den Manga kann ich sogar weiterempfehlen.

Yamada-kun & the seven Witches Band 5 von Miki Yoshikawa - Ich liebe diese Reihe und wie ich sie liebe. Es kam wieder eine neue Hexe dazu. Die Story geht immer weiter. Man merkt auch in welche Richtung dies alles laufen los, schön flüssig zu lesen, so liebe ich es.

Sugar Soldier Band 7 von Mayu Sakai - Weihnachten und Valentinstag in einem Band supper vereint, Shun und Makoto sind einfach nur toll, die beiden passen einfach super zusammen.

Zu jung für die Liebe? Band 4 von Kanan Minami - Endlich haben Nao und Karin zueinander gefunden, darauf haben alle gewartet und nun heißt es auch auf Band 5 warten, wann auch immer der rauskommt.

Vogelkäfig Syndrom Band 2 von Akaza Samamiya - Der Abschlussband. Der Band war etwas voll gepackt mit Story und es wurde alles aufgeklärt. Ich freu mich, schon auf die nächste Reihe, der Mangaka.

Blau - wie Himmel, Meer und Liebe Band 1-2 von Kozue Chiba - Joa, war nett aber nichts was hier total heraus sticht. Da muss ich wohl, den nächsten Band zu legen, um zu sehen, ob es noch besser wird.

Gezielte Verwirrung Band 2 von Hinako Takanaga - Der Abschlussband. Ein tolles Ende, Ich bin mal gespannt, was als nächste hier bei uns von der Mangaka erscheinen wird.

Die Schokohexe Band 6 von Rino Mizuho - Ein toller Band mit tollen Kurzgeschichten.

First Love Memories von Yuu Yoshinaga - Ebenfalls ein Kurzgeschichten Sammelband rund um die Liebe, der war echt gut für zwischendurch.

My little Monster Band 6 von Robico - Die verzwickte Liebesgeschichte zwischen unseren Hauptchakarakteren geht weiter, Ich bin echt froh, das hier nicht alles super plötzlich geschieht, sondern mit der Zeit und die beiden verändern sich von Band zu Band. Die beiden werden schon noch zueinander finden.

Nisekoi Band 5 von Naoshi Komi - Ochja, ich liebe diese Reihe, so sehr, das ich mir den Anime noch zulegen werde x) Die nächste verliebt sich in Raku, Harem Manga eben, wie soll es sonst anders sein xD




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anime Review: Servamp

Lexikon: Anime

Anime Review: Tenjo Tenge